Download E-books Helmut Kohl: Eine politische Biographie (German Edition) PDF

By Hans-Peter Schwarz

Die erste große politische Biographie über Helmut Kohl

Der identify Helmut Kohl beschäftigt die Deutschen noch immer. Für die einen bleibt er der Kanzler der Einheit, für die anderen ist er ein egozentrischer Machtmensch, dessen identify mit der größten deutschen Spendenaffäre verknüpft ist und der nicht nur seine eigene Partei, sondern auch seine Familie schwer beschädigt hat. Kohl, der Riese aus einer vergangenen Epoche, ist die größte lebende historische Figur der Bundesrepublik, die zugleich die stärksten Emotionen hochkochen lässt.

Der bekannte Zeithistoriker und Biograph Hans-Peter Schwarz hat nun die erste umfassende politische Biographie zu Helmut Kohl auf foundation umfangreichen und unveröffentlichten Quellenmaterials geschrieben. Ihm gelingt ein großes Lebens- und Zeitpanorama jenes Mannes, der die politischen Umbrüche am Ende des 20. Jahrhunderts so stark wie kaum ein anderer mitgeprägt hat. Gemeinsam mit Staatsmännern wie Michail Gorbatschow, George Bush sen. oder Deng Xiaoping hat Kohl Weltgeschichte geschrieben, gleichzeitig ist sein identify mit zahlreichen Affären und innenpolitischen Fehlentscheidungen verbunden. Alles an ihm hat eben riesenhafte Dimensionen – seine Verdienste ebenso wie seine Irrtümer, die auch in unsere Zeit hineinragen.

Show description

Read or Download Helmut Kohl: Eine politische Biographie (German Edition) PDF

Similar Biography books

Leaving Microsoft to Change the World: An Entrepreneur’s Odyssey to Educate the World’s Children

John wooden chanced on his ardour, his maximum good fortune, and his life's paintings now not at enterprise tuition or supporting lead Microsoft's cost into Asia within the Nineties yet on a soul-searching journey to the Himalayas. He made the tough selection to stroll clear of his profitable occupation to create Room to learn, a nonprofit association that promotes schooling around the constructing international.

The Glory of Their Times: The Story of the Early Days of Baseball Told by the Men Who Played It (Harper Perennial Modern Classics)

Baseball used to be diverse in past days—tougher, rawer, extra intimate—when giants like Babe Ruth and Ty Cobb ran the bases. within the huge vintage the honour in their occasions, the golden period of our nationwide hobby comes alive during the vivid phrases of these who performed and lived the sport.

Model Woman: Eileen Ford and the Business of Beauty

A revealing, no-holds-barred portrait of the mythical Eileen Ford—the entrepreneur who reworked the company of modeling and helped invent the fame stick insect. operating along with her husband, Jerry, Eileen Ford created the 20th century’s greatest and such a lot winning modeling employer, representing a number of the style world’s most renowned names—Suzy Parker, Carmen Dell’Orefice, Lauren Hutton, Rene Russo, Christie Brinkley, Jerry corridor, Christy Turlington, and Naomi Campbell.

The DiMaggios: Three Brothers, Their Passion for Baseball, Their Pursuit of the American Dream

Within the DiMaggios, acclaimed sportswriter Tom Clavin finds the untold nice American tale of 3 brothers, Joltin’ Joe, Dom, and Vince DiMaggio, and the good American Game—baseball—that may devour their lives. A bright portrait of a family members and the ways that their moving fortunes and standing formed their relationships, The DiMaggios is a exploration of an period and a tradition.

Extra info for Helmut Kohl: Eine politische Biographie (German Edition)

Show sample text content

Hannelore Renner, damals ein sort von zwölf Jahren, so wird 2002 in der von ihrem Sohn Peter zusammen mit der Journalistin Dona Kujacinski verfaßten Biographie zu lesen sein, sei »im Chaos der Flucht« gestürzt und habe sich Absplitterungen an der Wirbelsäule zugezogen, used to be Jahrzehnte hindurch zu periodisch heftigen Schmerzen geführt habe. 1 Erst 2011 wird der Journalist Heribert Schwan, der in den letzten Jahren vor ihrem Tod häufig mit Hannelore Kohl gesprochen hat, über dieses »Chaos der Flucht« detaillierter berichten: Die Frauen seien von russischen Truppen eingeholt und – so findet sich angedeutet – mehrfach vergewaltigt worden. Dabei sei Hannelore Kohl einmal »wie ein Zementsack« aus dem Fenster geworfen worden; daher die Absplitterungen des Brustwirbels. 2 Das Buch hat wohl vor allem deshalb großes Aufsehen erregt. In einer Talkshow im Fernsehen kritisiert Walter Kohl die Veröffentlichung vertraulicher Gespräche mit seiner schwerkranken Mutter, ohne aber die gräßlichen information zu bestätigen oder zu dementieren. Er selbst hat zuvor schon geschrieben: »Für Mutter struggle die Rote Armee zeitlebens der Feind Nummer eins. «3 Ob überhaupt und wie detailliert Hannelore Renner ihre traumatischen Erlebnisse Helmut Kohl erzählt hat, wird sein Geheimnis bleiben. Während sich Frau und Tochter allein durchschlagen müssen und dabei Schlimmstes erleben, ist der Rüstungsmanager Wilhelm Renner völlig von seinen Aufgaben bei der HASAG in Anspruch genommen. Nach manchen Verzögerungen ist dort in der zweiten Jahreshälfte 1944 die Serienproduktion der berühmten »Panzerfaust« angelaufen, einer leichten, rückstoßlosen, von einem Einzelkämpfer einsetzbaren Waffe zur Panzerbekämpfung. Noch im Januar und Februar 1945 werden mit höchster Priorität mehr als zwei Millionen Panzerfäuste ausgeliefert, mit denen die abgekämpften Bataillone der Wehrmacht und des Volkssturms die alliierten Panzerarmeen in letzter Stunde aufhalten sollen. Nach Beendigung der Kampfhandlungen trifft die Familie in Leipzig wieder zusammen. Die Wohnung ist verbrannt. Dahingestellt sei, ob der Vater noch in der phantasm lebte, unter amerikanischer Besatzung die HASAG auf Friedensproduktion umstellen zu können. Als am 1. Juli 1945 die Amerikaner aus Sachsen abziehen, weiß Wilhelm Renner jedenfalls, daß es allerhöchste Zeit ist, sich nach Westen abzusetzen. Als Wehrwirtschaftsführer und führender Techniker im größten Rüstungsbetrieb Mitteldeutschlands muß er damit rechnen, alsbald verhaftet und vielleicht nach Rußland oder in eines der gefürchteten Sonderlager der Besatzungsmacht verbracht zu werden. Am three. Juli macht er sich mit Frau und sort auf den Weg. Mitte Juli erreichen die Renners abgerissen und bettelarm das väterliche Elternhaus in Mutterstadt im Großraum Ludwigshafen. Doch auch das ist zerstört. Wie bei Millionen Familien im chaotisierten Deutschland des Jahres 1945 hilft auch hier die Verwandtschaft. Ein Patenonkel Wilhelm Renners hat einen Bauernhof. Dort finden sie in einer zwölf Meter großen Waschküche vorerst eine provisorische Unterkunft.

Rated 4.65 of 5 – based on 6 votes